Wir sind

Ihr offizieller Vertriebspartner für Mobil™ Schmierstoffe

Neue Pkw-Motoröle für VW/Audi und Renault: Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 und Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30

Teilen

Wir möchten Ihnen die neusten Produktentwicklungen im Pkw-Bereich vor allem für VW/Audi- und Renault-Fahrzeuge vorstellen: Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 und Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30.

Beide Produkte sind in den herkömmlichen 208 Liter, 4x5 Liter und 12x1 Liter Gebinden verfügbar und außerdem in der praktischen 20 L MobilBoxx™.

 

Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20

Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 wird für neuartige Diesel- und Ottomotoren in europäischen Fahrzeugen empfohlen, für die ein Öl der Viskositätsklasse SAE 0W-20 vorgeschrieben ist.

Es hat die Herstellerfreigabe VW 508 00/509 00 (508 00 für Benzin, 509 00 für Diesel), welche ein kraftstoffsparendes Öl der Viskosität 0W-20 mit langer Lebensdauer spezifiziert. Diese Spezifikationen sind NICHT rückwärtskompatibel zu früheren VW-Spezifikationen. Mobil Super 3000™  Formula V 0W-20 wird für die neuen VW/Audi-Motoren wie 2.0 TFSI 140 kW und 3.0 TDI CR 160 kW empfohlen.

Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 erfüllt oder übertrifft außerdem die Anforderungen von:

  • ACEA C5 (europäischer Standard für reduziertes SAPS xW-20 Öl für Otto- und Dieselfahrzeuge mit erhöhtem Kraftstoffeinsparungspotenzial)
  • API SN PLUS (amerikanischer Standard für Benzinmotorenöl mit LSPI-Schutz)

Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 optimiert den Kraftstoffverbrauch von Diesel- und Ottomotoren und weist einen sehr guten Verschleißschutz bei hohen Temperaturen auf. Es trägt zur erhöhten Sauberkeit des Motors bei und beugt somit einer Schlammbildung vor. Des Weiteren überzeugt Mobil Super 3000™ Formula V 0W-20 durch exzellente Kaltstarteigenschaften.

 

Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30

Mobil Super 3000 Formula RN 5W-30 ist ein Hochleistungs-Motorenöl mit Grundölen auf Basis der Mobil SHC-Synthese-Technologie™. Mit der Einführung von Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 wurde das Angebot an Mobil Motorölen für die Freigabe RN17 von Renault vervollständigt.

Renault RN17 ist die neueste Spezifikation für 5W-30 mit reduziertem SAPS-Wert für EURO 6-Diesel- und Benzinmotoren. Der Automobilhersteller Renault hat die Liste der Spezifikationen vereinfacht und die älteren Spezifikationen RN0700 und RN0710 durch RN17 ersetzt, wobei RN17 rückwärtskompatibel mit RN0700 und RN0710 ist. Die Spezifikation RN17 wurde für turbogeladene Benzin- und Dieselmotoren mit Direkteinspritzung entwickelt und beinhaltet den Schutz von Benzin- und Dieselpartikelfiltern (GPF/DPF) und spezifische Tests zur Sicherstellung der Oxidationsstabilität, Sauberkeit der Kolben und Verschleißbeständigkeit im verrußten Ventiltrieb.

Neben der RN17 Freigabe eignet sich Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 auch für Fahrzeuge, die ACEA C3 benötigen. Weiterhin erfüllt Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 auf dem Prüfstand und beim Motortest alle Anforderungen nach ACEA C2 mit Ausnahme der Anforderung M111FE an die Kraftstoffeffizienz als Folge der hohen HTHS-Viskosität, die zum Verschleißschutz bei hoher Temperatur beiträgt.

Dank der exzellenten thermischen Stabilität reduziert Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 den Ölverbrauch bei erhöhten Temperaturen ohne schädliche oxidierende Ölverdickung oder Ölabriss. Auch bei tiefen Temperaturen bietet Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 hervorragende Fließeigenschaften und erleichtert somit den Start bei kalter Witterung.

Mobil Super 3000™ Formula RN 5W-30 verlängert die Lebensdauer und fördert die Wirksamkeit von Partikelfiltern und Katalysatoren von Diesel- und Benzinfahrzeugen, die Mitte 2018 als Reaktion auf die neuesten Emissions-Grenzwerte in Europa eingeführt wurden. Das Produkt wird besonders empfohlen für:

  • Benzinfahrzeuge mit Saugmotoren oder mit Turbolader, mit oder ohne Partikelfilter (GPF), wenn RN0700- oder RN0710-Spezifikationen erforderlich sind – ausgenommen Fahrzeuge der Marken Renault Sport (RS) und Alpine (mit oder ohne Partikelfilter)
  • Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter, wenn RN0710-Spezifikation erforderlich ist
  • Dieselmotoren mit Partikelfilter (DPF) nach der neuesten Euro 6d-Temp (WLTC-Fahrzyklus, eingeführt Mitte 2018) – ausgenommen neuer Motor 1.5L dCI K9K 2018 und Dieselfahrzeuge mit Partikelfilter gemäß RN0720 (vor Euro 6d-Temp)

 

Bei Fragen und für weitere Informationen zu den neuen Produkten kontaktieren Sie gern unseren Spezialisten für Pkw-Schmierstoffe Herrn Frank Händler.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Services?

Unsere freundlichen Mitarbeiter stehen Ihnen gern zur Verfügung.